Hallo Zusammen!

Hier werden Bereiche, Tricks, Effekte, Expressions und Möglichkeiten festgehalten für Adobe After Effects. Es gibt im Internet sehr viele Tutorials, die bestimmte Effekte Schritt für Schritt erklären. Einzelne Komponenten, die zu einem Ziel führen, helfen auch für andere Anwendungen und Ziele.

Damit einzelne Kniffe und Schritte projektübergreifend verfügbar sind, habe ich diese Sammlung erstellt. Die Einträge basieren auf Tutorials, allen voran die fantastischen Tutorials von Andrew Kramer auf Videocopilot.net.

Klicke auf eine der Kategorien rechts für Details oder suche nach konkreten Begriffen!

Viel Spass und Erfolg wünscht…

Stephan Schäfer

Über die Expression Speed kann man die Geschwindigkeit messen oder steuern.

Über den Effekt “Einstellungen für Schieberegler” kann die Position eines Textes verknüpft werden, im unten aufgeführten Beispiel wird die Expression eingefügt und der Schieberegler zeigt nun die Geschwindigkeit der Positionsveränderung an:

expression_speed1

Die Kombination findet Anwendung im Tutorial http://www.videocopilot.net/tutorial/speed_particles/.

Die Funktion kann mit anderen Werten (z.B. Position) verbunden werden:

einstellungen-fuer-schieberegler1

Die Kombination findet Anwendung im Tutorial http://www.videocopilot.net/tutorial/speed_particles/.

Dort wird der Effekt mit der Position eines Textes kombiniert und mit einer Expression die Geschwindigkeit der Positionsveränderung ausgelesen:

expression_speed1

Nun wird die Geschwindigkeit der Positionsveränderung im Schieberegler dargestellt.

Der Effekt Verlauf erstellt einen einfachen Verlauf:

verlauf1

Bei der Verlaufsform kann man zwischen zwei Arten wählen: linear und kreisförmig (Radial).

Im erstellten Verlauf kann man neben den verwendeten Farben auch die Position der Farben bestimmen, sodass der Verlauf individuell angepasst werden kann (die roten Kreise mit dem Kreuz sind frei beweglich und als Verlaufsanfang und Verlaufsende natürlich “keyframeable”):
verlauf2

Time verändert die Zeit eines Ausdrucks:

Alt+Klick auf Stopwatch eines Objekts: Time*100

expression_time_100a

Die Zeit, die vergeht, läuft nun 100x schneller

Wiggle scheint Andrew Kramers Lieblingsexpression zu sein.. ;)

Die Expression bringt Zufall in ein Objekt:

expression_wiggle

Ich muss zugeben, dass ich den Unterschied zu Random leider nur vage beschreiben kann.. Ist aber auch egal an dieser Stelle! :)

Die erste Zahl gibt an, wie oft in der Sekunde, die zweite, wieviel.

Der Effekt Malen animieren malt eine Animation:

malen-animieren

Diesen Effekt kann man mit der Expression Wiggle sehr schön veranschaulichen:

expression_wiggle

Die Kombination des Effekts und wiggle ergibt eine Linie, die sich “zufällig” über den Bildschirm bewegt:

bsp_malenanimieren-wiggle

Der Effekt Change Color ändert eine spezifische Farbe und ersetzt sie mit einer anderen Farbe:

change-to-color

Die Expression Random fügt Zufallswerte ein in einer bestimmten Range:

expression_random

Random (0,360) ist z.B. sehr interessant um eine zufällige Rotation zwischen 0 und 360 Grad zu erreichen.

kurven

Über Kurven kann man die Farbe korrigieren. Die Farben werden über X = Eingangswert und Y gleich Ausgangswert dargestellt mit einer 45°-Linie (Eingangswert = Ausgangswert).

Einen Wert können wir z.B. über Expressions verändern (Alt+Klick auf Stopwatch):

expression_value1

Value ist der Wert von “wasauchimmergewählt”, mit diesem Wert können wir Veränderungen durchführen wie im Beispiel aufgeführt.